Kategorie

Esszimmerstühle

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 32
    32 64 128
  • Hersteller: alle
    1. Ambivalenz
    2. andTRADITION
    3. Arper
    4. Artek
    5. Carl Hansen
    6. Dedon
    7. Driade
    8. E15
    9. Established and Sons
    10. Fast by Weishäupl
    11. Fritz Hansen
    12. Gandia Blasco
    13. Graypants
    14. Gubi
    15. HAY
    16. Jan Kurtz
    17. Kartell
    18. Knoll International
    19. Magis
    20. miniforms
    21. Muuto
    22. Normann Copenhagen
    23. NORR11
    24. One Nordic
    25. Pedrali
    26. PER/USE
    27. Petite Friture
    28. Tecta
    29. Thonet
    30. Tolix
    31. Tom Dixon
    32. Vitra
    33. Walter Knoll
    34. WRONG for HAY
    35. Zanotta
  • Farbe: alle
    1. anthrazit
    2. beige
    3. blau
    4. braun
    5. gelb
    6. gold
    7. grau
    8. grün
    9. hellbraun
    10. mehrfarbig
    11. orange
    12. rosa
    13. rot
    14. schwarz
    15. schwarz/weiß
    16. silber
    17. transparent
    18. türkis
    19. violett
    20. weiß
  • Designer: alle
    1. Alfredo Häberli
    2. Alvar Aalto
    3. Antii Kotilainen
    4. Antonio Citterio mit Oliver Löw
    5. Arne Jacobsen
    6. Axel Bruchhäuser / Stefan Wewerka
    7. Borja Garcia
    8. Charles & Ray Eames
    9. Charles Eames & Eero Saarinen
    10. Claudio Dondoli e Marco Pocci
    11. David Geckeler
    12. Edward Barber & Jay Osgerby
    13. Eero Saarinen
    14. Eoos
    15. Folke Palsson
    16. Form us with Love
    17. Frederik Delbart
    18. Giopato e Coombes
    19. Hans J. Wegner
    20. Hee Welling
    21. Hee Welling and Hay
    22. HiromicHi Konno
    23. Iskos - Berlin
    24. James Irvine
    25. Jan Kurtz
    26. Jasper Morrison
    27. Jean Prouve
    28. Jean-Marie Massaud
    29. Jerszy Seymour
    30. Jon und Seth
    31. Jorgen Baekmark
    32. KASPER SALTO
    33. Komplot Design
    34. Larsen & Bender Madsen
    35. Lievore Altherr Molina
    36. Maarten Van Severen
    37. Malte Grieb
    38. Marcel Breuer
    39. Mart Stam
    40. Mika Tolvanen
    41. Naoto Fukasawa
    42. Noé Duchaufour Lawrance
    43. NORR11
    44. Paolo Cappello
    45. Patricia Urquiola
    46. Philippe Starck
    47. Philippe Starck mit Eugeni Quitllet
    48. Piero Lissoni
    49. Poul M. Volther
    50. Richard Frinier
    51. Robby & Francesca Cantarutti
    52. Roberto Barbieri
    53. Ron Arad
    54. Ronan & Erwan Bouroullec
    55. Sami Kallio
    56. Shane Schneck
    57. Simon Legald
    58. Stefan Diez
    59. Stephanie Jasny
    60. Thomas Bentzen
    61. Thonet
    62. Tom Dixon
    63. Verner Panton
    64. Vico Magistretti
    65. Wouter Scheublin
    66. Wrong for Hay
    67. Xavier Pauchard
schließen
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Ob HAY, Vitra oder Thonet: Die größten Möbelhersteller der Welt haben eine ganze Reihe von hochwertigsten Esszimmerstühlen im Sortiment. Die Stühle bestechen durch ihre solide Fertigung und ihre innovativen Designs und bereichern dadurch jedes Esszimmer auf ganz spezifische Weise.
Der noch relativ junge skandinavische Möbelhersteller HAY hat sich nicht zuletzt durch seine Esszimmerstühle international einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Das 2002 gegründete Unternehmen lässt sich von den dänischen Möbeldesigns der 50er und 60er Jahre inspirieren und versucht diese zeitgemäß zu deuten. Und dies mit beachtlichem Erfolg: Stühle wie der von Hee Welling entworfene AAC 22 zählen zu den absoluten Klassikern in der Sitzmöbelsparte.
Schon weit länger eine absolute Topmarke im Bereich der Designmöbel ist der

Hersteller Vitra, der bereits 1950 gegründet wurde und Möbel von so herausragenden Designern wie Charles und Ray Eames fertigt. Beispiele für stilbildende Stühle von Vitra sind der DSW, DSR oder DAW. Auch der Stuhl Panton von Verner Panton zählt zu den Klassikern im Sortiment von Vitra.
Ebensolche Klassiker produziert der renommierte und familiengeführte Hersteller Thonet. Während der Tischlermeister Michael Thonet mit seinem traditionellen Kaffeehaus-Stuhl bereits im 19. Jahrhundert Geschichte schrieb, sorgt der Hersteller Thonet heute durch die Fertigung von Stahlrohrmöbeln im Bauhaus-Stil für Furore. Dabei greift man auf die Entwürfe großer Designer wie Mart Stam und Marcel Breuer zurück, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts wirkten und sich insbesondere bei der Erfindung des Freischwingers hervorgetan haben.