Kategorie

Esszimmerstühle

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 128
    32 64 128
Filter
  • Hersteller
  • Designer
  • Preis
    80 - 2780
  • Farbe
  • Materialien
  • Holzart
  • Größe
  • Stuhlart
Seite:
  1. 1
  2. 2
Scroll to top

Ob HAY, Vitra oder Thonet: Die größten Möbelhersteller der Welt haben eine ganze Reihe von hochwertigsten Esszimmerstühlen im Sortiment. Die Stühle bestechen durch ihre solide Fertigung und ihre innovativen Designs und bereichern dadurch jedes Esszimmer auf ganz spezifische Weise.
Der noch relativ junge skandinavische Möbelhersteller HAY hat sich nicht zuletzt durch seine Esszimmerstühle international einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Das 2002 gegründete Unternehmen lässt sich von den dänischen Möbeldesigns der 50er und 60er Jahre inspirieren und versucht diese zeitgemäß zu deuten. Und dies mit beachtlichem Erfolg: Stühle wie der von Hee Welling entworfene AAC 22 zählen zu den absoluten Klassikern in der Sitzmöbelsparte.
Schon weit länger eine absolute Topmarke im Bereich der Designmöbel ist der

Hersteller Vitra, der bereits 1950 gegründet wurde und Möbel von so herausragenden Designern wie Charles und Ray Eames fertigt. Beispiele für stilbildende Stühle von Vitra sind der DSW, DSR oder DAW. Auch der Stuhl Panton von Verner Panton zählt zu den Klassikern im Sortiment von Vitra.
Ebensolche Klassiker produziert der renommierte und familiengeführte Hersteller Thonet. Während der Tischlermeister Michael Thonet mit seinem traditionellen Kaffeehaus-Stuhl bereits im 19. Jahrhundert Geschichte schrieb, sorgt der Hersteller Thonet heute durch die Fertigung von Stahlrohrmöbeln im Bauhaus-Stil für Furore. Dabei greift man auf die Entwürfe großer Designer wie Mart Stam und Marcel Breuer zurück, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts wirkten und sich insbesondere bei der Erfindung des Freischwingers hervorgetan haben.

Weiter lesen