Persönliche Kundenberatung:
+49 241 991 261 0 (Mo. - Fr. 8:30 - 18:00 Uhr)
  • Vitra - .03 Stuhl - dunkelgrau
  • .03 Stuhl
  • .03 Stuhl
  • Vitra - .03 Stuhl
  • Vitra - .03 Stuhl
  • Vitra - .03 Stuhl
  • Vitra - .03 Stuhl
  • Vitra - .03 Stuhl - dunkelgrau
  • .03 Stuhl
  • .03 Stuhl
  • Vitra - .03 Stuhl
  • Vitra - .03 Stuhl
  • Vitra - .03 Stuhl
  • Vitra - .03 Stuhl

.03 Stuhl Vitra

419 €
Inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten

Kostenloser Versand*

4 - 6 Wochen

* Pflichtfelder

419 €
- +

nur 406,43 € bei Vorkasse mit 3% Skonto

  • Beschreibung
  • Zubehör
  • Kollektion
  • sofort lieferbar
Beschreibung

Material

Stahlrohr, Aluminium, Polyurethan-Integralschaum (Sitzschale)

Maße

Breite/Höhe/Tiefe 38 x 79 x 52,5 cm
Sitzhöhe 42 cm
Sitztiefe 45 cm

Artikelnummer

80815004

Designer

Maarten Van Severen

Farbe

Beschreibung von Vitra .03 Stuhl

Mit seinen klaren und reduzierten Linien verkörpert der Vitra .03 Stuhl, designt 1998 von Maarten Van Severen, das Konzept von "weniger ist mehr" in Perfektion. Dabei offenbaren sich seine wahren Qualitäten erst bei der Benutzung.
Der .03 besticht durch seine geradlinig geformte Sitzschale aus Integralschaum. Das Geheimnis seines Komforts sind die in der Rückenlehne eingelassenen Blattfedern, wodurch der Stuhl dort beim Zurücklehnen auf angenehme Weise leicht nachgibt. Die Hinterbeine sind aus Stahlrohr, Vorderbeine aus Aluminiumprofil, Silber (RAL 9006) beschichtet. Der Stuhl steht in diversen Farben zur Auswahl.
Der Vitra .03 fügt sich nahtlos in moderne Wohnräume ein. Aufgrund des hohen Sitzkomforts wird er auch gerne zur Bestuhlung größerer öffentlicher Räume genutzt, etwa bei Konzerten oder Lesungen. Für die Anwendung im Außenbereich eignet er sich nicht.
Der Stuhl .03 gehört zu einer kleinen Kollektion, die aus einer Zusammenarbeit von Vitra mit dem belgischen Designer hervorgegangen ist. Dazu gehören unter anderem der Freischwinger .05 und der Sessel .06.
Auf Nachfrage auch als stapelbare Version verfügbar. Bei dieser sind die hinteren Stuhlbeine nicht unter der Sitzfläche angebracht, sondern seitlich. Gleiter bitte passend zum Fußboden wählen.

Über .03 Stuhl von Vitra

.03In jedes Büros, jede Lounge und jeden Wartebereich gehört mindestens ein Design-Sitzmöbel. Am besten natürlich in Form eines echten Designklassikers von Maarten Van Severen. Vitra .03 ist hier genau das richtige Produkt für Büros, Lounges und Wartebereiche.
Der Hersteller Vitra hat sich für .03 einen legendären Entwurf von Maarten Van Severen sichern können und setzt diesen in exzellenter Qualität um: Das pulverbeschichtete oder verchromte Untergestell bildet die Basis für die Sitzschale aus Polyurethanschaum des Vitra .03.
Im Jahre 1999 kreierte Maarten Van Severen den ursprünglichen Entwurf für das Besucher- & Konferenzstühle .03. Der belgische Möbeldesigner Maarten Van Severen (*1956-2005) schuf in der kurzen ihm zur Verfügung stehende Lebensspanne eine beeindruckende Zahl von wegweisenden Möbelentwürfen. Bereits beim Entwurf des Vitra .03 war klar, dass dieses Design-Konzept nur mit Materialien wie Aluminium pulverbeschichtet oder verchromt und Polyurethanschaum (Sitzschale) umgesetzt werden konnte.


Vitra - Traditionsreiches Design aus der Schweiz

Auch heute, über 50 Jahre nach der Gründung, befindet sich das Designlabel aus der Schweiz noch immer in Familienbesitz.
Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1950 von Willi Fehlbaum, unter dessen Regie auch die ersten großen Design-Coups und der Beginn der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Design-Legenden aus aller Welt geschlossen eingeläutet wurden.
Das wohl bekannteste Produkt aus dem Hause Vitra ist der „Lounge Chair“, der 1956 erschien und von den berühmten Designern Charles & Ray Eames entworfen wurde.
Wichtigster Grundsatz des Unternehmens aus der Schweiz ist es Produkte zu kreieren, die die Langlebigkeit von Materialien, Konstruktion und Ästhetik vereinen.


Die Autoren hinter Vitra

Vitra arbeitet mit einer Reihe weltbekannter Designer zusammen. Zu ihnen gehören beispielsweise Philippe Stark, Isamu Noguchi, Ronan & Erwan Bouroullec, Rou Arad, Jasper Morrison oder Antonio Citterios.
Bei der Zusammenarbeit legt das Traditionsunternehmen aus der Schweiz stets besonderen Wert auf ein vertrauensvolles Zusammenspiel. Die Designer sollen sich viel weniger als Auftragnehmer, sondern vielmehr als Autoren neuer Kreationen verstehen.



Häufig gestellte Fragen:


Ist der .03 Stuhl stapelbar?

Ja, den Stuhl .03 gibt es mit zwei verschiedenen Untergestellen. In unserem Online Shop ist der wohnlichere und nicht stapelbare Stuhl erhältlich. Auf Anfrage können Sie den .03 Stuhl jedoch auch als stapelbare Ausführung erhalten, welcher mit bis zu 12 Stühlen stapelbar ist.


Wie kann ich den .03 Stuhl reinigen und pflegen?

Zur Reingung empfehlen wir Ihnen ein weiches, feuchtes Tuch und eine neutrale Seife zu verwenden.


FAQ

Alle weiterenFragen finden Sie hier.


Weitere Produktinformationen zum Download:

Produktdatenblatt .03 Stuhl.pdf

Ökologieinformation .03 Stuhl.pdf


Sie möchten mehr über Vitra erfahren?

Weitere interessante Texte und Informationen finden Sie in unserem Blog.

Das VitraHaus

Ohne Zweifel fungiert das VitraHaus als Blickfang des VitraCampus’. Es dominiert in Gestalt und Größe die anderen Gebäude, das Vitra Design Museum und den Konferenzpavillon. Da es ein wenig abgerückt von diesen im Norden des Areals steht, tut es allerdings der ebenfalls imposanten Wirkung der eben genannten keinen Abbruch.
Neben Klassikern von George Nelson, Jean Prouvé oder Charles & Ray Eames finden sich auch neue und zeitgenössische Entwürfe von namhaften...

Das Vitra Design Museum

1989 gegründet hat sich das Vitra Design Museum, welches zusammen mit dem VitraHaus und anderen bedeutenden Bauwerken auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein erbaut ist, zu einer der wichtigsten Kulturinstitutionen zur Erforschung und Vermittlung von Design und Architektur entwickelt. Wegweisende Design-Ideen und Konzepte werden hier in den Blickpunkt der Designliebhaber gerückt.
Schon die Architektur des Museumbaus ist beeindruckend. Kein geringerer als Frank Gehry, der kalifornische Meisterarchitekt, bekannt für seine...



Weiter lesen

Sie möchten mehr über Vitra und .03 Stuhl erfahren?

Weitere interessante Texte und Informationen finden Sie in unserem Blog.

Typecasting - Vitra zeigt Klassiker, Studien und Prototypen
Typecasting - Vitra zeigt Klassiker, Studien und Prototypen

Typecasting im La Pelota Während des Salone del Mobile, wo sich alles mehr oder weniger um Neuheiten und innovative Designs dreht, braucht es schon ein wenig Chuzpe, als Marke einen großangelegten Rückblick zu zeigen.… mehr

Salone del Mobile 2018 - von Klassikern und neuen Ideen
Salone del Mobile 2018 - von Klassikern und neuen Ideen

Salone del Mobile 2018 Der Salone ruft zum einwöchigen Defilee und Designfans und Professionals folgen auf dem Fuße.… mehr

Happy Places im VitraHaus
Happy Places im VitraHaus

Happy Places im VitraHaus Die regelmäßig wechselnden Installationen im VitraHaus auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein sind immer wieder aufs neue inspirierend.… mehr

Kollektion

Klicken Sie hier, um zu Aktualisieren

sofort lieferbare Ausführungen anzeigen

Klicken Sie hier, um zu Aktualisieren

Kundenservice +49 241 991 261 0 i(Mo. - Fr. 8:30 - 18:00 Uhr)Kostenloser Versand in DE100 Jahre Möbelkompetenz