Alfred Kleene & Gabriele Assmann

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 128
    32 64 128
Filter
  • Preis
    2420 - 2810
  • Farbe
Scroll to top

Alfred Kleene und Gabriele Assmann

Den Grundstein für die erfolgreiche Zusammenarbeit des Design-Gespanns aus Alfred Kleene und Gabriele Assmann legte die Gründung des gemeinsamen Ateliers in Stuttgart. Das war im Jahr 1983. Zuvor studierte der 1953 in Cloppenburg geborene Kleene Innenarchitektur in Detmold. Gabriele Assmann – 1959 in Warendorf geboren –absolvierte ihr Design-Studium in Münster. Der Anspruch der beiden Kreativen ist es, mobile Sitzelemente zu gestalten, die sich immer wieder zu neuen Varianten modulieren und erweitern lassen und so auch den Besitzer selbst mobil halten. Zu den prämierten Design-Möbeln, die gemeinsam von Gabriele Assmann und Alfred Kleene kreiert wurden, zählen elegante Polstermöbel wie Tische, Sofas, Sessel und Barhocker sowie schnörkellose Design-Tische. Bei der Auswahl von Form, Material und Farbe spielt das Designer-Duo mit starken Kontrasten – zurückhaltendes Weiß trifft hier auf markantes Schwarz, weiche Polster auf Aluminiumfüße, eckige Tische auf weich fließende Sitzmöbel. Das wesentliche, verbindende Element von Assmanns und Kleenes Designer-Möbeln ist vor allem die zeitlos elegante Formsprache, die sich keinen kurzlebigen Trends unterwirft, sondern selbstbewusst für sich selbst steht.

Design-Möbel von Alfred Kleene und Gabriele Assmann: Zeitlos schöne Design-Klassiker

Die Arbeitsweise der beiden Kreativen verläuft in aller Regel in der Form, dass Alfred Kleene zunächst einen Entwurf zeichnet und Gabriele Assmann diesen dann mit kleinen Modellen nachbaut. Allein das Thema Sofa lässt sich so vom schlichten Zweisitzer bis

 

hin zu einer einladend großen Sofa-Landschaft flexibel variieren. Für die Herstellung und den Vertrieb der eleganten Design-Objekte zeichnen namhafte Unternehmen wie COR verantwortlich. Auch die Fachwelt wurde unlängst auf die kreative Handschrift von Alfred Kleene und Gabriele Assmann verantwortlich. So wurden Assmann und Kleene unter anderem mehrmals mit dem reddot design award ausgezeichnet und konnten 2006 einen if Design Award ihr eigen nennen.

Leichtigkeit trifft Modularität – Alfred Kleene und Gabriele Assmann

Ein weiteres wesentliches Charakteristikum von Alfred Kleenes und Gabriele Assmanns Design-Objekten ist die beschwingte Leichtigkeit: Freischwingende Stühle, auf schlanken Beinen ruhende Sofas, bewegliche Rückenlehnen und elegante Tische stehen nicht nur für hohe Ästhetik und anspruchsvollen Funktionalismus, sondern symbolisieren auch eine zeitgemäße, puristische Leichtigkeit. Auch untereinander lassen sich die Design-Bestseller von Gabriele Assmann und Alfred Kleene spielend leicht zu immer neuen Wohnlandschaften kombinieren – ganz egal, ob in dezenten Schwarz-Weiß-Tönen oder mit mutigen Farbakzenten. In puncto Material herrscht bei Kleene und Assmann absolute Kompromisslosigkeit: Hochwertige Bezüge aus Leder und anspruchsvollen Stoffen, Aluminium und weitere qualitative, belastbare und langlebige Materialien sorgen für Produkte, die auch formal ihrer Zeit weit voraus sind. Die formvollendeten Möbel von Alfred Kleene und Gabriele Assmann passen perfekt in jede Umgebung – ob frei stehend oder in eine aufwändige Umgebung eingebettet.

Weiter lesen