Patricia Urquiola & Eliana Gerotto

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 128
    32 64 128
Filter
  • Preis
    360 - 1390
  • Farbe
  • Größe
  • dimmbar
Scroll to top

Patricia Urquiola E Eliana Gerotto – seit 2008 ein schlagkräftiges Duo

Im Design-Duo Patricia Urquiola E Eliana Gerotto ist die erfahrene spanische Designerin und Architektin Patricia Urquiola ganz sicher der bekanntere Name. Patricia Urquiola wurde im Jahre 1961 in Oviedo (Spanien) geboren, lebt und arbeitet heute aber – und das bereits seit vielen Jahren - in der Weltmetropole für Design und Mode: Mailand. Ihr Studium absolvierte sie an der Polytechnischen Universität in der Hauptstadt ihres Heimatlandes und schloss ihre Studien dort im Jahre 1989 mit einer Abschlussarbeit ab, die vom weltbekannten italienischen Industriedesigner Achille Castiglioni maßgeblich betreut wurde. Über diesen immens wertvollen Kontakt kam Patricia Urquiola im Jahre 1990 nach an die weltberühmte Kaderschmiede für Architekten und Designer des Polytechnikums in Mailand und betreute die dortigen Studenten in den Unterrichtsklassen von Achille Castiglioni und Eugenio Bettinelli. Parallel dazu gelang ihr der Einstieg ins aktive Design: Für diverse Firmen und Kunden entwarf Patricia Urquiola stilbildende Möbel wie „Chaise Lounge“, „Chaise“, das „Loom sofa“ und den Teppich „Flower“.

Von Mailand nach Madrid: Patricia Urquiola folgt ihrem Mentor Achille Castiglioni

Ab dem Jahre 1996 nahm die Design-Karriere von Patricia Urquiola dann richtig Fahrt auf als sie die kreative Leitung der Studios der Lissoni Associati Design-Gruppe

 

übernahm. Diese äußerst renommierte Firma wird im Übrigen von einem weiteren Designer-Duo geleitet, nämlich von Piero Lissoni und Nicoletta Canesi. Plötzlich hatte es Patricia Urquiola – schon weit vor ihrer Zeit als Teil des erfolgreichen Design-Duos Patricia Urquiola E Eliana Gerotto – mit Kunden von ganz großem Kaliber, wie zum Beispiel Alessi, Cappellini, Kartell, Cassina, Molteni, Moroso und Knoll zu tun. In den folgenden Jahren wurde ihre Arbeit nach und nach von der gesamten Design-Welt anerkannt: So wurde sie in den Jahren 1999 und 2001 mit ihren Produktdesigns für das renommierte „International Design Yearbook“ nominiert und zahlreiche ihrer gelungenen Produkte wurden – ebenfalls im Jahre 2001 – für die bedeutendste nationale italienische Designausstellung ausgewählt.

Patricia Urquiola E Eliana Gerotto kooperieren für Foscarini

Seit dem Jahre 2001 führt Patricia Urquiola ein eigenes, gut gehendes Design-Studio in Mailand, seit Anfang 2008 hat sie eine wertvolle Partnerin gewinnen können: Die erfahrene Grafikerin, Industriedesignerin und Innenarchitektin Eliana Gerotto. Diese wuchs in Venedig auf und kam zum Studium nach Mailand und begann dort auch ihre Karriere als Grafikdesignerin. Gemeinsam entwarf das schlagkräftige Duo Patricia Urquiola E Eliana Gerotto für den bedeutenden italienischen Inneneinrichter einige sehr gelungene Produkte, vor allem im Bereich Lampen, Leuchten und Illumination.

Weiter lesen