Copenhague CPH90 Schreibtisch walnut

Design von Ronan & Erwan Bouroullec

UVP
inkl. 19% MwSt.
Laden...
nur bei Vorkasse
dark grey off white
Miles & More
Eigenschaften

Marke HAY

Ein minimalistischer Schreibtisch in edler Ausführung ist der neue CPH 90 Walnut von HAY und den Designern Ronan und Erwan Bouroullec, der aus kostbarem Walnussholz gefertigt wurde. Die rare und heimische Holzart gilt als kostbare Alternative zu Tropenhölzern und ist besonders für ihre intensive und warme Farbgebung bekannt. Sie bereichert jeden Raum mit ihrem starken Charakter. Besonders wirken kann dieser durch die klaren Linien des CPH 90, die das Markenzeichen dieses kompakten Schreibtisches aus der Serie Copenhague ist. Die Oberfläche des Tisches mit den Maßen 130 x 65 cm ist aus Schichtholz gefertigt, überzogen mit einer Schicht Walnussfurnier oder Linoleum. Die Beine des Gestells sind asymmetrisch angeordnet und ebenfalls aus Walnussholz hergestellt. Gerade für begrenzte Raummöglichkeiten eignet sich dieser puristische und platzsparende Schreibtisch, der ursprünglich für den universitären Einsatz konzipiert wurde und demnach auch besonders robust ist. Bereichern Sie Ihren Homeoffice-Platz mit einem modernen und hochfunktionalen Schreibtisch!



Entdecken Sie auch die weiteren Möbel der COPENHAGUE-Kollektion hier auf design-bestseller.de. Dort finden Sie eine breite Auswahl an alltäglichen Stühlen und Tischen für zahlreiche Gelegenheiten.


Besonderheiten - Schreibtisch aus edlem Walnussholz - wahlweise mit Linoleum beschichteter Tischplatte in unterschiedlichen Farben - minimalistische Silhouette - warme und edle Holzfarbe - robust und pflegeleicht ​ ​ ​
Lieferumfang
Material
Maße
Details
Kundenbewertung
Zu diesem Produkt existiert noch keine Kundenbewertung.
Sofort lieferbare Ausführungen

Von Ronan & Erwan Bouroullec designt

Ronan & Erwan Bouroullec

Ronan und Erwan Bouroullec gehören zu den aktuellen Stars der europäischen Designszene. Seit mehr als 20 Jahren arbeiten die beiden Brüder erfolgreich zusammen, darunter mit namhaften Partnern wie HAY, Vitra, Flos und Magis. Ihre Formsprache zeichnet sich durch klare Linien, schlichte Formen und eine formale Leichtigkeit aus, ohne dabei als minimalistisch zu gelten. Wenn man ihre Entwürfe allgemein charakterisieren wollte, dann wohl in etwa so: reduziert auf das Wesentliche und gezeichnet von einer fast schon menschlichen Wärme.

HAY

Wie schafft es eine Designmarke, retro, klassisch und zugleich modern zu sein? Eine Antwort kann vermutlich nur das dänische Label Hay geben. 2002 von Rolf Hay gegründet, hat sich die Marke aus Horsens in nur einem Jahrzehnt zu einem Aushängeschild dänischen Designs entwickelt. Dabei geht Hay einen besonderen Weg, denn die für Hay tätigen Designer sorgen gezielt für eine Wiederbelebung des berühmten dänischen Möbeldesigns der 1950er- und 1960er-Jahre. Und damit schaffen sie in der Reminiszenz ihre ganz eigenen, modernen Klassiker.

Kürzlich angesehene Produkte