Hersteller
Artemide

Artemide

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 128
    32 64 128
Filter
  • Designer
  • Preis
    30 - 5700
  • Farbe
  • Materialien
  • Größe
  • Formen
  • dimmbar
Seite:
  1. 1
  2. 2
Scroll to top

Artemide: vielfach mit Awards prämiertes Design

Leuchten von Artemide wurden seit der Gründung des Unternehmens in regelmäßigen Abständen mit renommierten Designpreisen prämiert. So gewann Artemide mit seinen Leuchten mehrfach den italienischen Compasso d’Oro, dem bedeutendsten Award für Industrialdesign in Italien. Ein Höhepunkt war dabei sicherlich die Auszeichnung im Jahr 1994 für die gesamte Unternehmensleistung.

Den iF Product Design Award konnten Artemide Leuchten seit 2010 jedes Jahr gewinnen. Ausgezeichnet wurden zum Beispiel die Unterlinden Leuchten der Designer Herzog & De Meuron, im Jahr 2017 die Leuchte Discovery von Ernesto Gismondi sowie die Tischleuchte Sisifo von Scott Wilson. Insgesamt 23 Mal erhielten Werke von Artemide einen iF Product Design Award.

Gleich 31 Auszeichnungen erhielten die Leuchten von Artemide beim reddot design award. Prämiert wurden u.a. die Leuchten Meteorite von Pio & Tito Toso, die Standleuchte Cadmo von Karim Rashid sowie die Deckenleuchte Artemide Pirce von Guiseppe Maurizio Scutellà.

Verwendungsmöglichkeiten von Artemide Leuchten

Artemide ist eine Marke, die hochfunktionale und gleichzeitig sehr elegante Schreibtischleuchten entwickelt und anbietet. Demnach bietet sich Artemide ebenso für Kunden an, die nach einer zeitgemäßen Beleuchtungslösung für das Arbeitszimmer zuhause suchen wie für Kunden, die Arbeitsplätze in ihrem Büro mit hochwertigen Leuchten ausstatten wollen.

Mit seinen Wand- und Deckenleuchten spricht Artemide nicht nur designorientierte Kunden an, sondern auch diejenigen, die zugleich Wert auf ausgefeilte Lichtkonzepte legen. Der wissenschaftliche Anspruch, der vielen Artemide-Produkten zugrunde liegt, kommt gerade bei der Beleuchtungskomposition in den eigenen vier Wänden deutlich zum Tragen. Ob es sich dabei um die Mercury Deckenleuchte, um die Stehleuchte Cosmic Leaf oder um Wandleuchten handelt, Artemide schafft es mit seinen Produkten die jeweilige Raumatmosphäre positiv zu beeinflussen.

Für den Ess- und Wohnbereich bietet Artemide eine Vielzahl von Beleuchtungslösungen. Zu den Höhepunkten im Portfolio zählen verschiedene Hängeleuchten sowie Standleuchten. Hier reicht das Spektrum von der sehr schlichten Talo-Serie bis hin zu geradezu futuristisch-opulenten Modellen wie der Artemide Copernico. Mit optisch ansprechenden und ausgefallenen Tischleuchten wie der der Artemide Objective lassen sich zusätzliche Lichteffekte im Raum erzielen.

Formen und Materialien bei Artemide

Bei Artemide kommt ein breites Materialspektrum zum Einsatz. Metall, Glas, hochwertige Kunststoff und andere Materialien werden zu ganz besonderen Designleuchten, deren Stil anspruchsvolle Kunden weltweit schätzen. Im Mittelpunkt stehen bei Artemide jedoch nicht die eingesetzten Werkstoffe, sondern vielmehr, wie die jeweilige Leuchte eine dem Raum angemessene, angenehme Atmosphäre schafft.

Designer bei Artemide

Für Artemide sind seit der Unternehmensgründung mehr als 100 verschiedene Designer tätig geworden. Zu den wohl prägendsten Designerpersönlichkeiten gehören Giancalor Fassina, Michele de Lucchi und Richard Sapper.

Der Architekt Giancarlo Fassina ist einer der bekanntesten Namen des Labels. Er ist überwiegend mit dem Produktdesign beschäftigt und plant Lichtinstallationen mit architektonischem Anspruch.

Mit Michele de Lucchi gehört ein weiterer Architekt zum Kern des Designerteams bei Artemide. Er ist bekannt für seine experimentelle Haltung sowie seine oftmals radikale Umsetzung von Designentwürfen. Schon in den 1970er-Jahren war der 1951 geborene de Lucchi Mitglied zahlreicher Architekturbewegungen wie Cavart oder Memphis.

Der deutsche Designer Richard Sapper gehört mit den einflussreichsten Designschaffenden der letzten drei Jahrzehnte. Er ist nicht nur für zahlreiche Designlinien bei Artemide verantwortlich, sondern lehrt auch Design an der Hochschule.

Vico Magistretti ist ein echtes „Urgestein“ bei Artemide. Er verstarb im Jahr 2006. Doch seine Entwürfe und seine Designphilosophie hat bis heute Einfluss auf viele Designer. Der studierte Architekt setzte seit den 1960er-Jahren auf die Entwicklung von Serienprodukten.

Es mag wie Namedropping erscheinen, doch die Reihe der bekannten Designer bei Artemide liest sich vielfach wie das Who-is-Who der internationalen Designerszene. So gehören Scott Wilson, Joe Wentworth, das Duo Pio & Tito Toso, Jean Nouvel, Vico Mgistretti, Issey Miyake, Herzog & De Meuron, Zaha Hadid, David Chipperfield oder Toni Cordero zu den für Artemide tätigen Designern.

Nachhaltigkeit bei Artemide

Artemide setzt als Unternehmen stark auf Nachhaltigkeit. Dabei spielen die Faktoren Innovation und Energieeffizienz eine große Rolle. Darüber hinaus fördert Artemide junge Designtalente von Anfang an, um Nachfolger für die eigenen Ideen zu haben.

Energieeffizienz spiegelt sich zum Beispiel in der Unternehmensphilosophie wider, die in „The Human Light“ konkret wird. Ein weiteres Beispiel für nachhaltiges Produkt- und Industriedesign liefert die Kollektion In-Ei von Issey Miyake.

Nachhaltigkeit wird bei Artemide darüber hinaus durch die verwendeten Leuchtmittel erzielt. So befürwortet man bei Artemide den Umstieg auf LED-Technik und das Verbot von Glühlampen. So ist heute eine Großzahl der Artemide-Leuchten mit LED-Technik im Einsatz. Vom Klassiker Tolomeo Tavolo bis hin zur Artemide Demetra-Serie zeichnen sich die Leuchten nicht nur durch einzigartige Lichtkompositionen, sondern durch ihre Nachhaltigkeit aus.

Artemide bei design-beststeller.de

Mit mehr als 150 Produkten von Artemide bietet design-beststeller.de seinen Kunden eine breite Auswahl an Leuchten dieser Marke. Durch die Konzentration auf zeitgemäße Beleuchtungssysteme sowie zahlreiche Designklassiker ist Artemide ein Muss für Händler mit einem gehobenen Anspruch an Designleuchten.

Jetzt Artemide Designleuchten online kaufen - bei design-beststeller.de!

Artemide – Wenn italienisches Design aus Lampen Kunstwerke macht

Das italienische Design-Unternehmen „Artemide“ ist schon seit 1958 in der Entwicklung und Fertigung von hochwertigen und kunstvollen Beleuchtungsobjekten tätig. Mittlerweile zählt Artemide rund 6 Niederlassungen in Europa zu sich, hiervon 3 in Italien sowie Standorte in Frankreich, Deutschland und Ungarn. Der Hauptsitz der Firma befindet sich nach wie vor am Ort „Pregnasa Milanese“. Dieser kleine Ort zählt weniger als 7000 Einwohner und liegt in der Provinz der italienischen Kreativ-Hauptstadt Mailand. Die Lampen und Leuchten von Artemide zählen längst zu den Klassikern unter den Lichtobjekten Mit ihrem typisch schnörkellosen und ehrlichem Design stechen sie deutlich aus der Masse heraus. Die wohl bekannteste Lampe aus dem Hause Artemide dürfte die Lampe „Tizio“ sein.

Tizio von Artemide – Wie diese Leuchte zum Kultobjekt wurde

Die Lampe mit dem Namen „Tizio“ stammt aus den Händen des deutschen Designers Richard Sapper. Dieser lebt heute in Italien und hat mit seiner Lampe „Tizio“ entscheidend an der erfolgreichen Geschichte von Artemide mit geschrieben. Bereits im Jahr 1972 entwarf Sapper die berühmte Leuchte, welche aufgrund ihres zeitlosen Designs zu den Klassikern unter Artemides Design-Objekten zählt. Übrigens erhalten Richard Sapper sowie die Firma Artemide immer wieder Auszeichnungen in Form von Design-Preisen und Awards für ihre kreativen Leistungen im Design-Bereich. Hiervon profitiert natürlich auch die deutsche Niederlassung des italienischen Designhauses.

Artemide in Deutschland – hier werden die begehrten Lampen angefertigt

Seit dem Jahr 1986 ist Artemide auch in Deutschland vertreten. Ursprünglich in der Mode- und Werbemetropole Düsseldorf gegründet, befindet sich der Stammsitz mittlerweile in Fröndenberg im Kreis Hamm in Nordrhein-Westfalen. Auch in Frankfurt am Main befindet sich ein Showroom des berühmten Designherstellers. Die außergewöhnlichen Halogenleuchten und Lampen von Artemide werden unter verschiedenen Kollektionsnamen geführt. Hierzu zählen zum Beispiel die Produktlinien Collezioni, Modern Classic, Metamorfosi oder My white Light. Ein echter Mehrwert der Design-Leuchten von Artemide hat sich schon durch die Geschichte des Unternehmens gezeigt: Die attraktiven Lampen heben sich völlig von vorübergehenden Trends ab und überleben wohl jede kurzlebige Mode. Dies bestätigen auch immer wieder Auszeichungen wie der berühmte Red Dot Design Award, den Artemide in Deutschland immer wieder für seine Design-Objekte erhielt. Wer übrigens nicht in der Nähe von Fröndenberg oder Frankfurt am Main wohnt, kann dank des Internets auch online Produkte von Artemide kaufen.

Weiter lesen