Hersteller
Bohicket

Bohicket

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 128
    32 64 128
Filter
  • Preis
    60 - 180
  • Farbe
  • Größe
  • Formen
Scroll to top

Bohicket – junges Berliner Label mit (ent)spannendem Potenzial

Gegründet von zwei ambitionierten Frauen, Designerin Catharina Mende und Marketingstrategin Johanna Schulze-Smidt, ist Bohicket eines der neuen jungen Designlabels aus Berlin – up and coming, wie man in der Szene so schön sagt. Mit der Gründung ihres eigenen Labels geht für die zwei ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Unter dem Label Bohicket fertigen sie nun kuschelige Textilien zum Entspannen in modernen Designs und bester Qualität an. Das noch junge Unternehmen hat sich auf die Fahne geschrieben, mit seinen Produkten an die besonderen und bewussten Momente des Entspannens anknüpfen zu wollen. Immer dann, wenn man sich mit einem guten Glas Rotwein und einer weichen Decke auf das Sofa zum Entspannen zurückziehen will, ist eine der kuscheligen Wolldecken oder sind die farbenfrohen Kissen die ideale Ergänzung.

Entschleunigen mit den Decken und Kissen von Bohicket

Bohicket versteht sich als Label, dass die Entschleunigung, Langsamkeit und Achtsamkeit zelebriert. Die Schildkröte als Wappentier scheint da die ideale Wahl. Schon vor der Unternehmensgründung kultivierten Mende und Schulze-Smidt kreative Atempausen und Rituale, die dem fordernden Alltag entgegenwirken. Aus dieser Haltung heraus entstand dann auch die Idee zu Bohicket. Nach den Designs von Catharina Mende und aus erstklassigen Materialien entstehen bei Bohicket jetzt langlebige Wohntextilien, die seine Besitzer ein Leben lang begleiten. Zum Einsatz kommen vornehmlich Rohstoffe, die als besonders angenehm auf der Haut empfunden werden: Merinowolle, Kid Mohair und Seide. Dabei achten die Gründerinnen darauf, wie die Rohstoffe gewonnen und verarbeitet werden. Für beste Verarbeitung mit bewährten Techniken wählt das Hauptstadtlabel Bohicket weltweit diejenigen Manufakturen aus, die dem unternehmenseigenen Gefühl für Material und Handwerk gerecht werden.

Sanfte Gefährten – Decken von Bohicket

Ob als Plaid auf dem Bett oder als leichte Kuscheldecke auf dem Sofa, die gewebten Decken aus Mohair und Seide von Bohicket sind wunderbare Gefährten für einen ruhigen Abend. Grafische Muster und die Jacquard Strickart kennzeichnen die Merinodecken und Kissen des Labels, wie etwa die Watery Shell Decke oder das Moss Kissen. Die Muster der Mohair Plaids hingegen sind diffuser, aber auch weicher. Durch die Kombination von Mohair und Seide entstehen ungewöhnlich leichte Decken, die der Haut schmeicheln und durch strahlende Farben glänzen. Die Lush Meadows Decke ist eines dieser ungewöhnlichen, gewebten Designerstücke, dessen Name, wie bei Bohicket üblich, von der Natur inspiriert ist.
Decken und Kissen von Bohicket verleihen jedem Raum eine elegante Designnote und laden gleichzeitig zum Verweilen und Relaxen ein.

Weiter lesen