Dedon Mbrace

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 128
    32 64 128
Filter
  • Preis
    690 - 1810
  • Farbe
  • Größe
  • Stuhlart
Scroll to top

Dedon Mbrace – Möbel wie eine warme Umarmung

Es kommt nicht oft vor, dass eine Möbelkollektion eines noch relativ unbekannten Designers so für Furore sorgt wie Mbrace von Dedon und Sebastian Herkner. Kaum wurde die Stuhlkollektion präsentiert, schon wurde ihr Design mit dem Iconic Award 2016 ausgezeichnet. Das dürfte vor allem daran liegen, dass die Kollektion nicht nur gut aussieht, sondern auch sehr innovativ und bequem ist. Sitzt man einmal im Mbrace Lounge Chair, fühlt es sich an als befände man sich in einem wohligen Kokon, ähnlich einer Umarmung. Dafür sorgt unter anderem die extrabreite Lehne. Mit der Mbrace Kollektion transportiert Dedon Barefoot Luxury gekonnt in nördlichere Gefilde. Um Mbrace genießen zu können, braucht es keinen warmen Sand zwischen den Zehen, denn kitzelnde Grashalme unter den Füßen sind mindestens genauso verlockend.


Gemütlichkeit in seiner schönsten Form

Mbrace, das sind Loungemöbel mit geflochtener Sitzschale aus der bekannten Dedon Faser, kombiniert mit einer neuartigen Webtechnik und einer standgebenden Basis aus Teakholz. Das markanteste Feature ist das offene, meshartige, dreiachsige Gewebe bestehend aus drei verschiedenen Fasern. Ursprünglich entwickelt als Möbel für den Garten, erweisen sich die Möbel als echte Allrounder für drinnen und draußen. Die kleine aber feine Kollektion besteht aus einem Hochlehner, Sessel, Schaukelstuhl und einem Footstool. Alle Stücke der Mbrace Reihe sind in drei Farben erhältlich: Rot, Blau und Beige. Es sind farblich und qualitativ perfekt abgestimmte Möbel, die Geborgenheit und Gemütlichkeit in ihrer schönsten Form präsentieren. Die Dedon Mbrace Kollektion ist preisgekröntes, modernes Design für anspruchsvolle Kunden mit einem ausgeprägten Gespür für die schönen Dinge im Leben. Ergänzt werden die Sessel und Stühle von luxuriösen Kissen und Sitzauflagen. Aber auch ohne sind die Stühle mehr als einladend.

Weiter lesen