Fermob

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 128
    32 64 128
Filter
  • Designer
  • Preis
    0 - 1720
  • Farbe
  • Materialien
  • Größe
  • Sitzplätze
  • Stuhlart
  • Merkmal
  • Formen
Seite:
  1. 1
  2. 2
Scroll to top

Formen & Farben bei Fermob

Gartenmöbel von Fermob sind modern und beziehen sich dabei jedoch vielfach auf eine Formensprache, die schon seit vielen Jahrzehnten existiert. Ein beeindruckendes Beispiel für diese Reminiszenz an die Tradition ist die Bistro Gartenliege. Sie basiert auf einem Gebrauchsmuster aus dem Jahr 1889, das Ende des 19. Jahrhunderts für die Produktion von Sonnenliegen verwendet wurde. Das für den Originalstuhl mit der Bezeichnung „Simplex“ hinterlegte Gebrauchsmuster ist mittlerweile im Besitz von Fermob. Daraus wurde schließlich die moderne Interpretation eines klappbaren Liegestuhls, der weltweit Anerkennung bei Verbrauchern und Designliebhabern gefunden hat. Typisch für Fermob ist der Bistro Liegestuhl nicht nur in einer, sondern vielen verschiedenen ansprechenden Farben erhältlich.

Designer bei Fermob

Bei Fermob wirken 19 Designer mit, darunter fünf Designer-Duos sowie ein Trio. Zu den bekanntesten Designern bei Fermob zählen:

  • Frédéric Sofia: Der Autodidakt hat sich schon früh für Design interessiert und sich sein Handwerk selbst beigebracht. Sein Produktdesign folgt keinen Regeln oder Theorien. Vielmehr zählt für Sofia die Intuition. Das Ergebnis sind Designergartenmöbel, deren Stil eine Kombination aus formaler Ästhetik und strukturellem Realismus darstellt, bei dem Funktion und Design eine enge Verbindung miteinander eingehen. Frédéric Sofia ist der kreative Kopf hinter der Serie Fermob Luxembourg.
  • Harald Guggenbichler: Gemeinsam mit seiner Frau Heike bildet Harald Guggenbichler das Designstudio Guggenbichlerteam, das auch für Fermob tätig ist. Als ausgebildeter Tischler kennt Guggenbichler die Details, auf die es bei der Produktion von Möbelstücken ankommt. Beim Designen setzt Harald Guggenbichler besonders auf das Zusammenspiel von Ästhetik, Funktionalität und Material. Seine Gartenmöbel sind als poetische Kompositionen gedacht, welche für Lebensfreude stehen. Neben Möbeln designt Guggenbichler auch Leuchten oder Gebrauchsgegenstände. Er hat für Fermob die Kollektion Fermob Surprising entworfen.
  • Pascal Mourgue: Der französische Produktdesigner ist international kein unbeschriebenes Blatt, doch bleibt der 1943 Geborene trotz zahlreicher Auszeichnungen lieber außerhalb des Rampenlichts. Der Designer entwirft nicht nur Möbel oder andere Gebrauchsgegenstände, sondern ist auch bekannt für seine Skulpturen, die bereits in verschiedenen Galerien präsentiert wurden. Seinen Lebens- und Arbeitsmittelpunkt hat Mourgue in Montreuil-Sous-Bois. Für Fermob entwarf er bereits zahlreiche Garten- und Bistrostühle, u.a. für die Kollektion Fermob Croisette.
  • Andrée Putman: Mit Andrée Putman arbeitet eine renommierte französische Designern für Fermob, die seit Ende der 1970er-Jahre aktiv ist. Die Arbeiten von Andrée Putman sind nicht auf Möbel beschränkt, sondern umfassen auch Fashion oder Alltagsgegenstände. Für Fermob hat sie die Kollektion Inside Out entworfen.
  • Pagnon Pelhaître: Das Designerduo besteht aus Pagnon Patrick und Claude Pelhaître, die 1980 ihre eigene Designagentur gründeten. Ihre Arbeiten fokussieren sich auf Möbeldesign und Architektur. Ihre Arbeiten sollen vor allem Veränderungen des Lifestyles mitprägen und dabei eine zeitgemäße Formensprache sprechen. Das Duo hat das Design der Gartenmöbel Fermob Bellevie entworfen.
Die interessante Mischung aus erfahrenen Designern und jungen, aufstrebenden Talenten spiegelt sich in der Formen- und Farbensprache bei Fermob wider.
Der Corporate Blog von Fermob

Das Unternehmen Fermob bietet Interessierten und Kunden die Möglichkeit, sich über neueste Trends der Marke regelmäßig zu informieren. Hierfür hat Fermob mit le grand petit monde Fermob/Fermob little big world ein eigenes Online-Magazin in Form eines Corporate Blogs geschaffen. Neben Abstimmungen zu den beliebtesten Farben der Marke finden Kunden dort News zum neuen Produktkatalog ebenso wie zu neuen Serien oder Produkten. Der Blog wird zweisprachig auf Englisch und Französisch angeboten.

Fermob bei design-bestseller.de

Mit Fermob hat design-beststeller.de sein Sortiment an Outdoormöbeln für Balkon und Terrasse erweitert. Die farbenfrohen Tische, Gartenstühle und Liegen sind dabei alles andere als belanglos, sondern setzen frische Akzente im Freien. Doch es ist nicht nur das lebendige und lebensbejahende Design, was zur Aufnahme in das Sortiment von design-beststeller.de geführt hat. So waren auch die Aspekte Stabilität, Lebensdauer und Nachhaltigkeit wichtige Kriterien, welche die Produkte von Fermob perfekt für das Angebot hier im Online-Shop machen.
Jetzt Fermob Gartenmöbel online entdecken und bei design-beststeller.de in großer Auswahl kaufen! Weiter lesen