Gubi Grasshopper

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 128
    32 64 128
Filter
  • Preis
    250 - 750
  • Farbe
  • Größe
Scroll to top

Von Grashüpfern und Hängeleuchten – die Grasshopper Kollektion von Gubi

Stilvoll, natürlich, humorig, charakterstark – all das und mehr ist die Kollektion Grasshopper von Gubi. Entworfen wurde die kleine Serie, bestehend aus einer hängeleuchte, einer Tischleuchte und der inzwischen viel beachteten Stehlampe von der Schwedin Greta M. Grossman. Erstaunlicher Weise schien die in den 1940er Jahren in die USA emigrierte Künstlerin und Designerin fast vergessen. Nur einigen Wenigen war ihr Name außerhalb Schwedens in den letzten Jahrzehnten ein Begriff. Bis Gubi die Stehlampe Gräshoppa wieder neu auflegte und damit im Sturm die Herzen von Design- und Vintageliebhabern gleichermaßen eroberte. Seitdem ist sie deutlich mehr Menschen ein Begriff. Ihre bekannteste Kreation ist dabei die Grasshopper Stehlampe.

Gräshoppa: Natürliche Eleganz, von der Natur inspirierte Form

Der Grund dafür liegt auf der Hand. Grasshopper bringt das Flair der 1950er Jahre in die Wohnung und wirkt dennoch alles andere als antiquiert. Die natürliche Eleganz und der skandinavische Charme der Leuchten begeistern einfach. Typisch für sie ist der tütenförmige Lampenschirm, der bei allen drei Modellen zu finden ist. Er ist aus Aluminium, während der Fuß sowohl bei der kleinen Variante als auch bei der Stehleuchte aus Stahl besteht. Das puristische Design weckt Assoziationen an die 40er und 59 er Jahre, auch weil die Stehlampe zum ersten Mal 1947 vorgestellt wurde und damals schon den Nerv der Zeit traf. Mit ihrer Asymmetrie, dem dominierenden Schirm und der insgesamt skulpturalen Form ist die Leuchte mit dem ganz eigenen Charme aber auch heute stark nachgefragt. Dass der Name zur Leuchte passt, wird schnell klar, wenn man sie sich einmal angesehen hat - erinnert sie doch eindeutig an eine aufrecht stehende Heuschrecke.

Reedition mit 50er Jahre Charme

Bei der Tischleuchte ist es weniger die Form des Gestells als der kegelförmige Lampenschirm, der den Vergleich mit dem Insekt nahelegt. Man nimmt die Leuchten eben mit einer Prise Humor. Seit 2013 bringt Gubi die Tischleuchte der Serie als Reedition heraus. Das klare und leichte Design ist nach wie vor aktuell. Komplettiert wird die Kollektion durch die Grasshopper Hängeleuchte. Die Leuchten sind in verschiedenen Farben erhältlich und untereinander gut kombinierbar. Wir meinen: mit Grashopper hat Gubi eine Serie wieder aufgelegt, die dankbarer nicht sein könnte.

Weiter lesen