Jan Kurtz Samoa

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 128
    32 64 128
Filter
  • Preis
    140 - 350
  • Größe
  • Sitzplätze
  • Stuhlart
  • Formen
Scroll to top

Samoa von Jan Kurtz – maritimes Feeling im Garten

Wenn der Sommer kommt und die Temperaturen steigen, teil sich die Welt gefühlt in zwei Gruppen: die, die gerne am Wasser liegen und die, die gern auf dem Wasser sind. Letztere tun sich dabei schwer, auch an Land so richtig entspannen zu könne, weil ihnen da etwas fehlt. Das Bootfeeling sozusagen. Da muss Abhilfe geschaffen werden, am besten im Garten. Aber Bootfeeling an Land, das geht doch gar nicht, oder? Doch, nämlich mit den modernen Teakmöbeln des Labels Jan Kurtz Möbel. Die Samoa Kollektion von Jan Kurtz ist seit 2011 auf dem Markt und besteht aus klassischen Gartenmöbeln mit modernem Touch.

Moderne Form für klassische Gartenmöbel

Besonders markant bei diesen Outdoormöbeln ist die strenge Form der Stühle und Tische. Der Baden-württembergische Hersteller setzt ganz auf klare Linien, simple Formen und natürliche Materialien. Die Oberflächen von Tisch, Bank und Stühle bestehen auf einzeln montierten Holzleisten aus massivem Plantagen-Teak. Durch die lamellenförmige Anordnung kann Wasser problemlos ablaufen und die Oberfläche wirkt trotzdem glatt. Die Möbel der Samoa Reihe sind kompakt, praktisch und zeitgemäß und können das ganze Jahr über im freien stehen. Das verwendete Teakholz ist von Natur aus robust und hochwertig. Seine Materialeigenschaften machen die Möbel der Samoa Kollektion zur idealen Besetzung für den Außenbereich. Sie sind widerstandsfähig und trotzen Wind und Wetter. Das verwendete Holz ist mit dem Trees4Trees Zertifikat ausgezeichnet und zu 100 % recyclebar. Typisch für Teakmöbel werden die Möbel unbehandelt geliefert, ein regelmäßiger Auftrag von Teak Öl sorgt dafür, dass sie zeitgemäßen Möbel lange wie neu aussehen werden.

Samoa – praktisch, modern und platzsparend

Die Samoa Bank macht aber nicht nur im Garten oder auf der Terrasse eine gute Figur, sie kann beispielsweise auch im Flur oder Garderobenbereich eingesetzt werden. Durch ihr klares Designpasst sie besonders gut in moderne Räume. Besonders platzsparend ist im Übrigen der Samoa Klappstuhl. Das praktische Sitzmöbel ohne Armlehnen vereint Form und Funktion perfekt, denn er ist nicht nur erstaunlich bequem, sondern lässt sich dank funktioneller Mechanik leicht zusammenklappen. Mit den puristischen Samoa Outdoormöbeln kann also auch an Land eine maritime Atmosphäre geschaffen werden.

Weiter lesen