Kartell Masters

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 128
    32 64 128
Filter
  • Designer
  • Preis
    180 - 300
  • Farbe
  • Stuhlart
Scroll to top

Masters von Kartell: Modernes Multitalent für drinnen und draußen

Kartell ist weltweit einer der bedeutendsten Hersteller von modernen Möbeln und Designobjekten aus Kunststoff. Die Produkte avancieren nicht selten von innovativen Designmöbel hin zu modernen Sammlerstücken mit Potenzial zum echten Klassiker. So auch der Masters Chair, der 2010 von den französischen Designern Philippe Starck und Eugeni Quitllet designt wurde und 2013 mit dem reddot design award ausgezeichnet wurde. Starck arbeitet bereits seit den 1980er Jahren mit dem italienischen Label zusammen und hat eine ganze Reihe echter Bestseller geschaffen. Die kleine Masters Kollektion reiht sich scheinbar nahtlos in die Erfolgsserie ein.

Philippe Starcks Masters Chair - ein Stuhl, drei moderne Meister

Mit dem Masters Stuhl von Kartell huldigen die Designer Philippe Starck und Eugeni Quitllet drei alten Meistern des modernen Designs in Form eines einzigen Sitzmöbels. In ihm verschmelzen die Handschriften von Arne Jacobsen, Eero Saarinen und Charles Eames – der Schwung der Rückenlinie von Jacobsens Serie 7 Stuhls, der geschwungene Kunststoff des Eames Chairs und die Armlehnen des Tulip Chairs von Saarinen – und kreieren etwas völlig neues. Langlebig und leicht, hat der Masters Chair einen weite, großzügige Sitzfläche und eine bequeme, fast schon ergonomisch geformte Rückenlehne. Dank seiner anspruchsvollen Form gehört der Masters Chair zu den wenigen outdoor-tauglichen Kunststoffstühlen, die auch in opulenten Schlafzimmern funktionieren.

Masters macht drinnen und draußen eine gute Figur

Die kleine Kollektion umfasst den Masters Chair und den Masters Stool, der mit seiner Beinlänge von 65 die gelungene Barhocker-Ausführung des Sitzmöbels mit der auffällige geschwungenen Arm- und Rückenlehne gibt. Beide Stühle bestehen vollständig aus durchgefärbtem Polypropylen, sind deshalb wetterfest und für den Außenbereich geeignet. Eben weil der Masters Chair aus Plastik besteht, kann er Garten und Balkon eine extra Portion Stil und Extravaganz verleihen. Schließlich ist der extrovertierte Stuhl alles andere als ein Mauerblümchen. Klares Schwarz oder Weiß bilden dabei einen interessanten Kontrast zum Grün und Braun der Umgebung. Neben den klassischen Farben ist Masters von Kartell noch in weiteren Farben erhältlich. Dank einer besonderen Verarbeitung fühlt sich die Oberfläche sinnlich samtig an.

Weiter lesen