Knoll International

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 128
    32 64 128
Filter
  • Designer
  • Preis
    1160 - 6700
  • Farbe
  • Materialien
  • Größe
  • Sitzplätze
  • Stuhlart
Scroll to top

Knoll International: Kosmopolitisches Design mit deutschen Wurzeln

Das Unternehmen Knoll International blickt auf eine lange Tradition in Sachen Design zurück. Schon 1938 wurde Knoll durch den Namensgeber Hans Knoll gegründet. Bis dahin war der Unternehmensgründer schon sehr viel herum und auch in Kontakt mit namhaften Designern gekommen. Während der Ausbildungszeit in den Ländern England und Schweiz lernte der junge Unternehmer etwa die renommierten Architekten Mies van der Rohe, Walter Gropius und Marcel Breuer kennen. Mit soviel kreativer Inspiration und Einfluss durch die allgegenwärtige Bauhaus-Bewegung zog es Hans Knoll nach Amerika, wo schließlich Knoll International ins Leben gerufen wurde. Mit einer großen Portion Selbstbewusstsein ließ sich der angehende Geschäftsführer mit Räumlichkeiten in New York nieder und schrieb sich das große Ziel auf die Fahne, der führende Hersteller von modernen Designmöbeln zu werden. In den darauf folgenden Jahren lernte Hans Knoll die talentierte Designerin Florence Schust kennen, mit welcher er schließlich 1946 die gemeinsame Ehe einging. Von nun an prägte auch Florence Schust das Unternehmen Knoll International nachhaltig. Schnell wurde ein großes Netzwerk an jungen Nachwuchstalenten aus Design und Architektur über Amerika und Europa geknüpft, mit denen eine intensive Zusammenarbeit begann. Heute ist Knoll International noch immer sehr erfolgreich in der Kreation und nachhaltigen, umweltfreundlichen Herstellung von hochwertigen Designmöbeln für den Bürobedarf und den privaten Wohnbereich tätig.

Besser sitzen und schöner arbeiten: Modernes Design der Marke Knoll International

Das heutige Möbelangebot von Knoll International umfasst insbesondere Möbel für den Arbeitsraum, also ganze Schreibtisch-Systeme, Sitzmöbel für den Bürobereich, Ablagesysteme und Möbel für das „Home Office“. Auffällig ist die einzigartige Verbindung aus ergonomischen Formen, herausragendem Design und qualitativ hochwertigen Materialien. Und auch in Sachen Produktion liegt Knoll International total im Trend und achtet darauf, während der einzelnen Produktionsschritte in der Möbelherstellung so ökologisch wie möglich zu arbeiten. Und auch in Sachen Internationalität ist Knoll International nach wie vor global sehr aktiv. Die Möbel finden sich mittlerweile in nahezu allen Teilen der Welt, von A wie den Arabischen Emiraten bis hin zu Z wie Zypern. Auch das Netzwerk an Designern, mit denen Knoll International zusammen arbeitet, kann sich sehen lassen. Hier wird auf bewährte Weise mit verschiedenen kreativen Köpfen aus aller Welt zusammen gearbeitet und nach wie vor stehen große und bekannte Namen aus früheren Zusammenarbeiten auf der Liste von Knoll International.

Weiter lesen