Louis Poulsen

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 128
    32 64 128
Filter
  • Designer
  • Preis
    240 - 6940
  • Farbe
  • Materialien
  • Größe
  • Formen
Scroll to top

Louis Poulsen: Geschichtsträchtige Designlampen aus Düsseldorf am Rhein

Louis Poulsen ist ein deutscher Hersteller von Designlampen für unterschiedliche Bereiche des täglichen Wohnens. Die deutsche Niederlassung des Leuchtenherstellers befindet sich in der Nordrhein-Westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf. Düsseldorf gilt seit jeher als das deutsche Zentrum in Sachen Mode und Werbung. Und auch viele Designer für Leuchten und Möbel haben sich hier mit einer Vertriebsniederlassung etabliert. Schließlich fügen sich deren Designprodukte harmonisch in das Bild der mondänen Stadt im Rheinland ein. Die Geschichte des Leuchtenherstellers geht viele Jahre und Jahrzehnte zurück. Der gleichnamige Gründet, Ludvig R. Poulsen begann zunächst in einem völlig anderen Segment. 1874 gründete Ludvig Poulsen eine Firma für den Import von Weinen in Kopenhagen. Doch schon 1878 wird das Unternehmen bereits wieder geschlossen. Aber der umtriebige Geschäftsmann Poulsen lässt sich so schnell nicht den Wind aus den Segeln nehmen und nimmt bereits 1892 erneut ein eigenes Unternehmen in Betrieb. Dieses ist damals auf den Verkauf von elektronischem Material und von Werkzeug spezialisiert. Nachdem Ableben von Ludvig Poulsen im Jahr 1906 übernimmt dessen Neffe, Louis Poulsen, dessen Betrieb. Bereits 1908 wird der neue Firmensitz bezogen, in welchem sich bis heute die Zentrale von Louis Poulsen befindet.

Nachdem man sich anfänglich im Haus Louis Poulsen noch auf Maschinen und Werkzeug spezialisiert hat, beginnt schließlich in den 1920ern die Arbeit mit Licht, die bis heute das Unternehmen geprägt hat.

Louis Poulsen und Poul Henningsen: Ausgezeichnetes Licht

1924 nimmt Louis Poulsen an einer globalen Ausstellung für dekorative Kunst in Frankreich teil und knüpft hier den Kontakt zu Poul Henningsen. Dies ist der Beginn in der Herstellung von Leuchten. 1926 wird eine gemeinsame Leuchte kreiert, die sogleich Geschichte schreibt und für einen Foren-Neubau in Kopenhagen zum Einsatz kommt. Die darauf folgenden Jahrzehnte haben den heutigen Standpunkt von Louis Poulsen erheblich beeinflusst. Internationalisierung, die Zusammenarbeit mit namhaften Designern und immer wieder die Auszeichnung durch renommierte Preise und Awards haben dazu beigetragen, dass Louis Poulsen noch heute zu den wichtigsten Herstellern von Designleuchten zählt und immer wieder neue Trends in Sachen Licht setzen darf. Dem Unternehmen ist es quer durch die Jahrzehnte immer wieder gelungen, sich weiter zu entwickeln und mit den Trends zu gehen, statt auf Altbewährtem zu verharren. Und gerade dies macht die Leuchten der Marke Louis Poulsen noch heute zu echten Kostbarkeiten in Sachen Design.

Weiter lesen