Vitra Lounge Chair

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 128
    32 64 128
Filter
  • Preis
    6290 - 7490
  • Farbe
  • Materialien
  • Größe
Scroll to top

Der Eames Lounge Chair von Vitra feiert 60. Geburtstag, feiern Sie mit

Vitra feiert dieses Jahr den 60. Geburtstag des Eames Lounge Chairs mit einer Sonderedition des ikonischen Clubsessels von Charles und Ray Eames. Was bislang bei uns in drei verschiedenen Leder- und Holzvarianten und einer Version in weiß und in komplett schwarz verfügbar war, ist nun nur für begrenzte Zeit mit einem schwarzen Stoffbezug und den Schalenelementen aus Palisander erhältlich.

Anlässlich dieses Jubiläums schenken wir Ihnen beim Kauf eines Eames Lounge Chairs & Ottoman von Vitra eine exklusive Reise nach Weil am Rhein zum Vitra Campus. Vor Ort können Sie nicht nur die Fertigung Ihres Unikats live miterleben, sondern genießen zudem eine Architekturführung über den Vitra Campus sowie einen Besuch im Vitra Design Museum, bevor Sie sich im VitraHaus inspirieren lassen können.

Im Anschluss an Ihre Reise wird Ihr Stück Designgeschichte direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Wir wünschen viel Freude mit Ihrem Eames Lounge Chair von Vitra - einem Klassiker, einem Lebensgefühl, einer Anschaffung fürs Leben.

Eames Lounge Chair: Ein Sessel von Weltrang

Er ist der Sessel schlechthin, der Eames Lounge Chair. Kaum ein Möbel des 20. Jahrhundert geniesst einen solch ikonischen Status wie der Designersessel von Charles und Ray Eames. Mehrjährige Entwicklungsarbeit und die für das Ehepaar Eames typsisch hohen Qualitätsanforderungen brauchte es, bis diese große Sitzgelegenheit das Licht der Welt erblicken sollte. Im Jahr 1956 als Geschenk für den Familienfreund und Regisseur Billy Wilder entworfen und gefertigt, wurde das Möbel mit dazugehöriger Ottomane innerhalb kürzester Zeit zu einem der bekanntesten Designklassiker unserer Zeit.

Vitra Lounge Chair - Clubsessel völlig neu gedacht

Vorbild für den Lounge Chair ist der klassische englische Clubsessel, so besagt es die Legende. Charles Eames soll den Lounge Chair als moderne alternative zu dem eher traditionellen und bequemen Sitzmöbel entworfen haben. Komfort und die ausladenen Proportionen sollten erhalten bleiben, allerdings wollte er moderne Materialen und Produktionsmethoden verwenden. Die drei Schalenelemente des Loungers bestehen aus geleimtem, erhitzen und gepressten Furniersperrholz. Das besondere: die Rückenschalen sind zweidimensional gebogen. Die Holzschalen sind mit lederbezogenen Kissen gepolstert. Ein Druckgegossener Alumiumfuß bildet die Basis des Sessels, der sich darauf flexibel drehen lässt. Die einzelnen Bauteile des Sessels sind fest miteinander verbunden, lassen sich aber dank des innovativen, eigens vom amerikanischen Designerehepaar entwickelten Befestigungssystems einfach mit einem Schraubenschlüssel zusammen- bzw. auseinanderbauen. Und trotzdem oder vielleicht gerade deshalb ist der Lounge Chair von Vitra das komplexeste Sitzmöbel aus dem kreativen Œuvre der Eameses.


Hochwertige Materialien + geniales Design = Eames Lounge Chair

Der Lounge Chair ist eine gelungen Kombination aus Leder, Sperrholz und Aluminium – ein zeitloser Designklassiker der damals wie heute den Geschmack der Zeit trifft. Es orientiert sich nur bedingt an vergangenen Formen, vielmehr hat das Möbel einen ganz eigenen, fast schon maskulinien Stil, der höchsten Ansprüchen in Sachen Komfort, Form und repräsentativem Auftreten genügt. Hochwertige Materialen, handwerkliches Können und congeniales Design sind im Eames Lounge Chair miteinander vereint und gehen Hand in Hand mit dem Selbstverständnis des Schweizer Möbelherstellers Vitra. In Kombination mit der Ottomane ermöglicht der Lounge Chair ein optimales Sitzerlebnis. Doch der Eames Lounge Chair ist nicht einfach nur ein Sitzmöbel, er ist eine Investition und eine Anschaffung fürs Leben. Das erklärt dann auch, warum der bequeme Sessel in kürzester Zeit zu einer festen Größe in den Wohnräumen designaffiner Menschen avanciert ist – und dort auch weiterhin zu finden sein wird. Es ist die Verbindung von moderner, technisch ausgereifter Struktur und luxuriösem Sitzkomfort, die aus dem Sessel ein preisgekröntes Statussymbol macht.


Ursprünglich nur in einigen wenigen Variationen erhältlich, gibt es den Lounge Chair mit Ottomane aktuell bei design-bestseller.de in verschiedenen Holz- und Lederausführungen. An den hohen Ansprüchen an Material und Verarbeitung hat das erweiterte Sortiment allerdings nichts geändert.

Weiter lesen