Masters

Design von Philippe Starck

UVP
inkl. 19% MwSt.
Laden...
nur bei Vorkasse
chrom gold grau rostbraun salbeigrün schwarz senf weiß
Miles & More
Eigenschaften

Marke Kartell

Drei verschiedene Stile, drei verschiedene Ikonen haben den französischen Designer Philippe Starck bei seinem Entwurf des Masters Stuhls inspiriert: der Tulpin Chair von Eero Saarinen, der Side Chair von Charles Eames und die Rückenpartie der Serie 7 von Arne Jacobsen. Das extravagante Ergebnis dieser Dreifach-Inspiration ist der Masters Stuhl, den das italienische Label Kartell, das sich auf die Fertigung exklusiver Möbel aus Kunststoff spezialisiert hat, anbietet. Hergestellt ist das Sitzmöbel mit den Maßen 57 x 84 x 47 cm aus durchgefärbtem Polypropylen. Seine großzügige und komfortable Sitzfläche wird von vier schmalen Beinen getragen. Eine kurvenreiche, mit Aussparungen und Kontaktstellen gearbeitete Rückenlehne, die durch das sich kreuzende und direkt in die Sitzfläche übergehenden Muster entsteht, verleiht dem Sitzobjekt sein unvergleichliches Äußeres. Der Masters Stuhl aus dem Hause Kartell ist in verschieden Farben lieferbar und lässt sich so dem eigenen Gusto und dem Stil des heimischen Esszimmers, der Terrasse oder des Wintergartens optimal anpassen und verzaubert dort sein Umfeld, ganz gleich, ob es klassisch und elegant oder frech und trendy ist.
Das mondäne Starck-Sitzmöbel wurde schon mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen geehrt.
Hinweis: Die Stuhlvarianten in den Farben Chrom, Kupfer und Gold sind nicht für die Verwendung im Außenbereich geeignet.
Das italienische Label Kartell produziert außergewöhnliche Möbelstücke, nicht selten mit einem leisen Augenzwinkern, aber immer mit dem gewissen Etwas. Der Masters Stuhl ist nicht nur ein komfortables, leichtgewichtiges Sitzmöbelstück aus durchgefärbten Polypropylen mit einem ausgefallenen Design, sondern wird darüber hinaus in einer aufwendigen Arbeitstechnik produziert. Alle Möbelstücke aus dem Hause Kartell werden mit großer Sorgfalt ausgewählt, denn für jedes Möbelstück wird eigens eine eigene Presse gefertigt, in der die hochwertigen Kunststoffmöbel hergestellt und später von Hand nachgearbeitet werden. Masters ist ein universelles Sitzmöbel mit skulpturaler Anmutung.

Entdecken Sie weitere beliebte Design-Klassiker auf design-bestseller.de und bestellen Sie noch heute Ihre neuen Lieblinge.

Lieferumfang
Material
Maße
Details
Kundenbewertung (1)
Sofort lieferbare Ausführungen

Zubehör

Hey-Sign - Sitzauflage Masters

Hey-Sign Sitzauflage Masters

ab  + 7

Von Philippe Starck designt

Philippe Starck

Philippe Starck ist einer der produktivsten Designer unserer Zeit. wohl kaum ein anderer hat so viele Produkte gestaltet - und er selbst wird nicht müde, über sie und sich zu sprechen. Seine mehr als 10.000 Entwürfe, mehrheitlich Alltagsgegenstände, bewegen sich auf einem Spektrum irgendwo zwischen Wahnwitz und Funktionalität. Seine Designs polarisieren und sind doch oft sehr erfolgreich. Hersteller wie Flos und Kartell arbeiten nicht zuletzt deshalb gern mit Starck zusammen.

Kollektion

Kartell - Masters stool

Kartell Masters stool

ab  + 3
Kartell

Wenn es eine Designermarke gibt, die das Label „Made in Italy“ nach dem Zweiten Weltkrieg weltweit maßgeblich geprägt hat, ist das Kartell. 1949 wurde das Unternehmen in Mailand gegründet und hat seither die Welt des Interiordesigns verändert. Möbel und Haushaltsprodukte von Kartell sind innerhalb eines halben Jahrhunderts schon vielfach zu echten Klassikern und Kultgegenständen geworden. Und welche Designermarke hat schon ihr eigenes Museum, das bereits selbst als bestes Unternehmensmuseum ausgezeichnet wurde? Für Kartell arbeiten namhafte Designer aus der ganzen Welt wie Philippe Starck oder Feruccio Laviani. Sie tragen mit ihren Werken dazu bei, dass Kartell heute zu den bedeutendsten Designermarken nicht nur in Italien und Europa, sondern auf der ganzen Welt zählt. 

Kürzlich angesehene Produkte