Persönliche Kundenberatung:
+49 241 991 261 0 (Mo. - Fr. 8:30 - 18:00 Uhr)
  • Vitra - Panton Chair Junior - weiß
  • Vitra - Panton Chair Junior - weiß
  • Vitra - Panton Chair Junior - weiß
  • Vitra - Panton Chair Junior - weiß
  • Vitra - Panton Chair Junior - weiß
  • Vitra - Panton Chair Junior - weiß
  • Vitra - Panton Chair Junior - weiß
  • Vitra - Panton Chair Junior
  • Vitra - Panton Chair Junior
  • Vitra - Panton Chair Junior
  • Vitra - Panton Chair Junior
  • Vitra - Panton Chair Junior
  • Vitra - Panton Chair Junior
  • Vitra - Panton Chair Junior
  • Vitra - Panton Chair Junior - weiß
  • Vitra - Panton Chair Junior - weiß
  • Vitra - Panton Chair Junior - weiß
  • Vitra - Panton Chair Junior - weiß
  • Vitra - Panton Chair Junior - weiß
  • Vitra - Panton Chair Junior - weiß
  • Vitra - Panton Chair Junior - weiß
  • Vitra - Panton Chair Junior
  • Vitra - Panton Chair Junior
  • Vitra - Panton Chair Junior
  • Vitra - Panton Chair Junior
  • Vitra - Panton Chair Junior
  • Vitra - Panton Chair Junior
  • Vitra - Panton Chair Junior

Panton Chair Junior Vitra

171 €
Inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten

Kostenloser Versand*

sofort lieferbar

* Pflichtfelder

171 €
- +

nur 165,87 € bei Vorkasse mit 3% Skonto

  • Beschreibung
  • Kollektion
  • sofort lieferbar
  • Bewertungen
Beschreibung

Material

Durchgefärbtes Polypropylen, matte Oberfläche

Maße

Breite/Höhe/Tiefe 37,6 x 62,8 x 44,6 cm
Sitzhöhe 34,8 cm
Sitztiefe 32,0 cm

Artikelnummer

808206

Designer

Verner Panton

Farbe

Beschreibung von Vitra Panton Chair Junior

Der Panton Chair Junior ist die Kinderzimmertaugliche Version eines echten Designklassikers. 2008 erstmals auf den Markt gebracht, entstanden nach einem Entwurf des legendären dänischen Designers Verner Panton. Die Idee dazu hatte er allerdings schon mehr als 35 Jahren zuvor.
Ganz nach der ursprünglichen Idee Pantons ist der kompakte Kinderstuhl aus durchgefärbtem Polypropylen und mit einer matten Oberfläche versehen. Der kleine Panton kommt etwa auf ein Viertel der Größe des Originals und wird wie das große Vorbild im Spritzgussverfahren in einem Stück gegossen. Er hat die Form eines Freischwingers und ist in sechs bunten Farben verfügbar.
Großer Beliebtheit erfreut sich der Kleine besonders in modernen Kinderzimmern. Dank beigefügter Additive im Kunststoff, die das Ausbleichen der Farbe unter Einfluss von UV-Strahlen verlangsamen, ist der Panton Chair Junior auch für den Outdooreinsatz geeignet.
Zur Panton Chair Group gehört natürlich auch das Original. Der Klassiker wird seit 1967 mit kurzer Unterbrechung von Vitra hergestellt. Hinzu kommt die Reedition, die in Material und Proportion identisch mit dem Panton Junior ist - seit 1999 produziert und mit verbesserter Strapazierbarkeit und preiswerter in der Produktion.
Die widerstandsfähige Oberfläche besticht durch die für die Panton Chair Group typische Soft Touch Mattierung und ist leicht zu reinigen.

Über Panton Chair Junior von Vitra

Panton Der Panton Classic Chair und der Panton Chair Re-Edition sind wohl die Stuhl- Ikonen des 20. Jahrhunderts. Sein beispielloser Wiedererkennungswert und expressiver Charakter macht ihn zum Klassiker. Seine Formsprache prägte eine Epoche des Möbel- und Interieur Designs. Der Stuhl ist nach seinem dänischen Schöpfer Verner Panton benannt. Inspiriert wurde Panton von den Möglichkeiten des damals neuartigen Materials Kunststoff. Es entstanden dreidimensionale Verformungen, die schier keine Grenzen kannten.

Fasziniert von der Idee ein Sitzmöbel aus einem formschlüssigen Guss zu erzeugen, entwickelte Verner Panton in den frühen 1960er die Stuhlserie des Panton Chair. Die extrovertierte Form war der Zeit voraus und so mühte sich Panton einen Hersteller für den polarisierenden Entwurf zu finden. 1963 entstand der erste Kontakt mit dem Schweizer Traditionsunternehmen Vitra, welche bereits Erfahrungen auf dem Gebiet der Kunststoffverarbeitung gesammelt hatten. Die Firma von Gründer Willi Fehlbaum produzierte zu dieser Zeit bereits erfolgreich die Eames Plastic Chair Group von Charles und Ray Eames. In einer gemeinsamen Entwicklungsphase wurde der Panton Chair umgesetzt und letztendlich 1967 der Öffentlichkeit präsentiert. Seit diesem Zeitpunkt wird er serienmäßig produziert und ist gleichzeitig das erste in eigener Regie entstandene Produkt von Vitra. Der Panton Chair wurde sensationell populär und mit zahlreichen anerkannten Preisen ausgezeichnet. Der formulierte Stil des Panton Chair, wurde en vogue und prägte nachhaltig die Designentwicklung der 1960er und 1970er Jahre. Einer der ersten Prototypen hat den Weg bis nach New York ins Museum of Modern Art geschafft.


Der Panton Chair Heute

Der Stuhl definiert sich über den guten Sitzkomfort, welcher sich über die dem menschlichen Körper nachempfundene Form generiert. Die Systematik den Freischwinger aus einem Stück zu formen gibt dem Stuhl eine leichte, angenehme Flexibilität. Unter der Bezeichnung Panton Chair Classic ist die Originalversion des Stuhls aus Vollkunststoff erhältlich, welcher mit einer hochwertigen Hochglanzlackierung veredelt wird. Vitra produziert seit 1999 den Panton Chair darüber hinaus in einer aktuellen zeitgemäßen Version aus Polypropylen. Ein bedenkenlos recyclebarer Werkstoff, der zugleich viele weitere Vorteile mit sich bringt. Das Material ist flexibler und passt sich besser dem Köper an, womit der Sitzkomfort noch gesteigert wurde. Die widerstandsfähige Oberfläche der Plastic Chair Group besticht durch die warme Soft Touch Mattierung und ist darüber hinaus gut zu reinigen. Der Materialwechsel der Re-Edition zu Polypropylen erlaubt es den Panton Chair seiner Grundidee entsprechend zu produzieren. Und zwar aus durchgefärbtem, strapazierfähigem Kunststoff, welcher den Panton Chair Re-Edition obendrein deutlich preiswerter in der Produktion macht. Der Panton Chair Junior von Vitra ist die perfekte Abrundung für jedes modern eingerichtete Kinderzimmer. Konzipiert wurde der Kinderstuhl Panton Chair Junior im Jahr 1998.


Der Schöpfer

Verner Panton steht für das Motiv geschlossener Formen. Sein Schaffenswerk ist geprägt von Verschmelzungen geometrischer Körper zu unzertrennlichen Raumeinheiten und kräftigen Farben. Nahezu jegliche Disziplinen faszinierten den dänischen Designer, sodass er komplexe Raumgestaltungen, Leuchten, Textilien, Wandpaneelen und eben Möbel kreierte. In seinen Entwürfen drückt sich immerwährend seine Vorliebe zu den Werkstoffen Kunststoff und Emaille aus. Gelernt hat Verner Panton bei dem dänischen Architekten Arne Jacobson, der in seinen Entwürfen stets das klassische Skandinavische Design formulierte. Verner Panton entschied sich formal einen anderen Weg einzuschlagen, welcher seine Rolle als Visionär unterstreicht.



FAQ

Alle weiteren Fragen finden Sie hier.


Weitere Produktinformationen zum Download:

Produktdatenblatt für den Panton Chair Junior.pdf


Sie möchten mehr über den Panton Chair erfahren?

Weitere interessante Texte und Informationen finden Sie in unserem Blog.

Design-Ikonen: Verner Panton

Beim Namen Verner Panton denkt man fast automatisch an organische Formen und Designentwürfe in allen Farben des Regenbogens. Im Laufe seiner Karriere schuf Panton viele gewagte und verspielte Designs, bei denen modernste Technologien zum Einsatz kamen.Verner Panton studierte in den 1940er Jahren Architektur und arbeitete zu Beginn der 50er Jahre für Arne Jacobsen, mit dem er den Stuhl Ant entwickelte. 1955 eröffnete Panton ein eigenes Architekturbüro und machte sich durch innovative Bauvorschläge einen Namen...

Das VitraHaus

Ohne Zweifel fungiert das VitraHaus als Blickfang des VitraCampus’. Es dominiert in Gestalt und Größe die anderen Gebäude, das Vitra Design Museum und den Konferenzpavillon. Da es ein wenig abgerückt von diesen im Norden des Areals steht, tut es allerdings der ebenfalls imposanten Wirkung der eben genannten keinen Abbruch.
Neben Klassikern von George Nelson, Jean Prouvé oder Charles & Ray Eames finden sich auch neue und zeitgenössische Entwürfe von namhaften...

Das Vitra Design Museum

1989 gegründet hat sich das Vitra Design Museum, welches zusammen mit dem VitraHaus und anderen bedeutenden Bauwerken auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein erbaut ist, zu einer der wichtigsten Kulturinstitutionen zur Erforschung und Vermittlung von Design und Architektur entwickelt. Wegweisende Design-Ideen und Konzepte werden hier in den Blickpunkt der Designliebhaber gerückt.
Schon die Architektur des Museumbaus ist beeindruckend. Kein geringerer als Frank Gehry, der kalifornische Meisterarchitekt, bekannt für seine...



Panton Weiter lesen

Sie möchten mehr über Vitra und Panton Chair Junior erfahren?

Weitere interessante Texte und Informationen finden Sie in unserem Blog.

Vitra X HAY Pop-Up Shop Pre-Opening
Vitra X HAY Pop-Up Shop Pre-Opening

Vitra X HAY Pop-Up Shop Pre-Opening bei Mathes in Aachen Wer aufmerksam unseren Social Media Kanälen folgt, hat es vielleicht schon vergangene Woche gesehen: wir waren letzten Donnerstag zum exklusiven Pop-Up Shop Pre-Opening bei Mathes in Aachen.… mehr

Unser Geschenk: Ottoman gratis zum Grand Repos bis 06.12.2017
Unser Geschenk: Ottoman gratis zum Grand Repos bis 06.12.2017

Ohren und Augen auf für den Grand Repos Nach einem langen Tag nach Hause kommen und sich in den Ohrensessel fallen lassen – klingt altmodisch?… mehr

Auf den Vitra Campus Days - Tag 2
Auf den Vitra Campus Days - Tag 2

Vitra Campus Days Tag 2: Besuch im Vitra Wunderland Nach einem gelungenen ersten Tag bei Vitra in Weil am Rhein begann nun der zweite und letzte.… mehr

Kollektion
sofort lieferbare Ausführungen anzeigen

Klicken Sie hier, um zu Aktualisieren

Bewertungen
Bewertungen
12.09.2017
tolle Farbe und Qualität einfach ein schönes und besonders Geschenk
Kundenservice +49 241 991 261 0 i(Mo. - Fr. 8:30 - 18:00 Uhr)Kostenloser Versand in DE100 Jahre Möbelkompetenz
weitere Produkte von Vitra