Persönliche Kundenberatung:
+49 241 991 261 0 (Mo. - Fr. 8:30 - 18:00 Uhr)
  • Secto 4200 Pendelleuchte - weiß von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte - weiß von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte - weiß von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte - weiß von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto
  • Secto 4200 Pendelleuchte  von Secto

Secto 4200 Pendelleuchte Secto

500 €
Inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten

Kostenloser Versand*

3 - 4 Wochen

* Pflichtfelder

500 €
- +

nur 475 € bei Vorkasse mit 5% Skonto

  • Beschreibung
  • Details
  • Kollektion
Beschreibung

Material

Birkenschichtholz, Textilkabel

Maße

Ø/Höhe 30 x 60 cm
Kabellänge 150 cm

Artikelnummer

90232002

Designer

Seppo Koho

Farbe

Beschreibung von Secto Secto 4200 Pendelleuchte

Die Secto 4200 Pendelleuchte ist die erste Holzleuchten-Kreation von Secto Design. Das Besondere dieser anmutigen Hängeleuchte ist, dass sie aus naturbelassenem, hochwertigen Birkenholz in Form gebogen wurde und durch ihre beeindruckende Geometrie ganz besondere Lichteffekte entstehen lässt.
Für Leuchtmittel: E27 max. 20 Watt LED

Lieferumfang

inklusive Leuchtmittel 11 Watt LED

Über Secto 4200 Pendelleuchte von Secto

Secto 4200Das Unternehmen Secto Design hatte ursprünglich Möbel aus skandinavischem Schichtholz im Angebot. Doch als die Kunden immer häufiger nach einer passenden Beleuchtung fragten, machte sich die Unternehmerin Tuula Juselius auf die Suche nach einem kreativen Designer, der ihre Leidenschaft für skandinavisches Design teilte. Sie fand den jungen Designer Seppo Koho (s. Bild rechts), der ihr Seelenverwandter zu sein schien. Zusammen entwarfen sie ein neues Konzept zur Herstellung von Holzleuchten aus einem völlig neuen Werkstoff – aus Birkenholz.
Die Original-Leuchte Secto 4200 entstand. Sie ist das Meisterstück des Designers Seppo Koho und bildet die Basis für alle weiteren Holzleuchten. Das formschöne Kunstwerk hat das Unternehmen auf Erfolgskurs gebracht. Erstmals wurde eine Hängeleuchte aus hochwertigem, rein skandinavischen Birkenholz geschaffen. Diese Idee erwies sich als so erfolgreich, dass das kleine Unternehmen entschied, die Möbelproduktion einzustellen, um sich voll und ganz auf die Herstellung der erfolgreichen Leuchten aus Holz zu konzentrieren.

Abbildungen werden der realen Wirkung der Secto 4200 nicht gerecht, sie muss einfach direkt erlebt werden. Ihre Leuchtkraft und ihr Schattenwurf schaffen eine einmalige Stimmung. Aufgrund ihrer geometrisch durchdachten Struktur entstehen im Leuchtenbauch interessante Lichtspiele. Das Leuchtmittel ist im Schirminneren verborgen, damit man beim Betrachten nicht geblendet wird.


Secto 4200

Ökologische Aspekte

Das Birkenholz ist PEFC-zertifiziert, d.h. es stammt aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung. Die reinen Birkenfurniere werden in Form gepresst, so dass geschwungene Leisten entstehen. Daraufhin werden die gebogenen Leisten fein geschliffen und schließlich mit Ringen aus Sperrholz aus dem Flugzeugbau verbunden. Bevor die Secto 4200 ihr endgültiges Ziel erreicht, durchläuft sie einer sorgfältigen Prüfung. Auf ökologische Herstellungsverfahren wird großer Wert gelegt. Die Birke stammt aus Mittelfinnland, so dass kurze Transportwege gegeben sind. Bei der Holzverarbeitung entstandenes Sägemehl wird zu Pellets für die Beheizung von Holzöfen verarbeitet. Die organische Leuchte ist für den Einsatz energiesparender Leuchtmittel konzipiert, ihre Verpackung besteht aus recyclingfähigem Naturfasermaterial und das Abfallmanagement wird nach WEEE-Richtlinien der Europäischen Union durchgeführt. Da verwundert es nicht, dass das Unternehmen zudem Mitglied der SELT Association ist.


Variationen der Secto 4200

Je nach Vorliebe und eigenem Wohnstil gibt es die Secto 4200 wahlweise in Birke natur, schwarz oder weiß laminiert sowie mit gewachstem Nussbaumholz furniert. Natürlich wird bei Secto Design ein hochwertiges Kabel verwendet. Es ist hitzebeständig und optisch ansprechend, da es mit Stoff ummantelt ist. In der Standardlänge von 150 cm versorgt es die Holzleuchte mit Strom. Bei der schwarzen Variante ist das Textilkabel in schwarz gehalten. Da es sich um reines Birkenholz handelt, ist nicht jedes Leuchtmittel geeignet. Halogen-, Spiegel- oder Glühlampen sind auszuschließen, da sie zu heiß werden und somit eine Gefahr darstellen. Bei der Montage sollten zwischen der Lampe und der Decke mindestens 15 mm Platz bleiben, damit Luft zirkulieren kann. Für kleinere Räumlichkeiten bietet sich die kleine Schwester, die Secto 4201 an. Sie ist optisch und in ihren Variationen identisch mit dem Original. Aber auch als Tischleuchte oder als Stehleuchte macht Secto eine gute Figur. Um diese erfolgreiche Produktfamilie zu komplettieren, fehlt nur noch die entsprechende Wandleuchte - die Secto 4231.


Secto Design weltweit in Aktion

Secto 4200Heute können Secto Design Leuchten weltweit in vielen, öffentlich zugänglichen Gebäuden bewundert werden:
- die Botschaften von Finnland in Brasilien, Pakistan und dem Kosovo,
- die American Express-Zentrale in Sydney,
- das Naturkundemuseum in Brüssel,
- der Madison Park in New York,
- das Design Museum in Helsinki,
- in der ständigen Sammlung von Design Post in Köln,
- in der Filiale des Museums für Modern Art in New York
- sowie Restaurants in vielen Teilen der Welt.
Und nicht zuletzt können Secto Design Leuchten an einigen großen Flughäfen bestaunt werden. Folgende seien hier als Beispiel genannt:

Tallinn Air Traffic Control Center in Tallinn in Estland, Airport Heathrow Holdings Head Office in Hounslow in Großbritannien, Lufthavn Tromsø Langnes und Oslo in Norwegen, Aeroport Paris-Charles de Gaulle in Frankreich, Airport Göteborg Landvetter in Schweden und der Flughafen München in Deutschland.


FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Secto 4200:


Welche Leuchtmittel eignen sich für die Secto 4200?

Am besten sind LEDs oder rohrförmige Energiesparlampen geeignet. Die Lampen dürfen keine Hitze entwickeln, da das weitestgehend naturbelassene Birkenholz hohe Temperaturen nicht verträgt und sich im schlimmsten Fall entzünden könnte. Empfohlen werden Lampen mit der Lichtfarbe warmweiß, d.h. mit 2700-3000 Kelvin. Die Lampenfassung entspricht der Größe E27.


Wie schwer ist die Secto 4200? Hält meine Zimmerdecke das Gewicht?

Die Secto 4200 wiegt aufgrund ihrer Leichtbauweise gerade mal 1,4 kg und ist somit an so gut wie jeder Zimmerdecke zu befestigen.


Bleibt die Farbe des Holzes auf lange Sicht erhalten?

Das kommt auf die gewählte Farbvariante an. Das naturbelassene Birkenholz wird, wie es bei Holz üblich ist, mit der Zeit nachdunkeln. Bei der mit gewachstem Walnussfurnier laminierten Variante wird das Nachdunkeln schwächer ausfallen und bei den schwarz und weiß laminierten Außenflächen werden nur die Schnittkanten leicht nachdunkeln. Diese Effekte sind jedoch gewünscht und unterstreichen die Individualität und den natürlichen Charakter der Leuchte.


DSW Weiter lesen
Details
FassungHier finden Sie die Art bzw. Größe des passenden Lampensockels, der in die Fassung der Leuchte geschraubt oder gesteckt wird. Fassung E27
Lichtstrom in LumenEr beschreibt die Helligkeit einer Leuchte und umfasst die in alle Richtungen abgegebene Lichtleistung, welche das Auge wahrnimmt. Die Maßeinheit des Lichtstromes wird in Lumen gemessen. Lumen gibt demnach an, wie hell eine Lichtquelle ist. Zu Zeiten von LED und Energisparlampen, welche mit einer vergleichsweise geringen Leistung viel Licht erzeugen, hat die Lumenzahl die Wattzahl als Maßstab für die Helligkeit ersetzt. Lichtstrom in Lumen 1055
Leistung in WattSie wird in Watt angegeben und beschreibt im groben Sinne den Energieverbrauch der Leuchte (physikalisch: Energieumsatz pro Zeitspanne).
Früher wurde die Wattanzahl in der Lichttechnik gerne dazu verwendet, um die Leuchtkraft zu beschreiben. Da inzwischen je nach Lichttechnik, z.B. LED versus Halogen, von der Wattzahl unabhängige Helligkeitsstufen erreicht werden, ist die Wattzahl nicht mehr aussagekräftig genug. Heute verwendet man daher den Leuchtstrom in Lumen um die Stärke der Helligkeit einer Leuchte beziffern zu können.
Gleichzeitig wird mit Angabe einer maximalen Wattzahl darauf hingewiesen, dass die Leuchte nicht dazu geeignet ist, mit einem Leuchtmittel mit höherer Wattzahl betrieben zu werden.
Leistung in Watt
11
IP Kennzahl DE-de Sie gibt an wie gut die Leuchte gegenüber ihrer Umgegbung in Form von Staub und Wasser geschützt ist. Die Schutzart wird mit der IP Nummer gekennzeichnet (IP= Ingress Protection) und besteht immer aus zwei Ziffern.
die erste Stelle bezeichnet den Schutz gegen Fremdkörper und Berührung (0=nicht geschützt bis 6= vollständig geschützt) und
die zweite Stelle den Schutz gegen Wasser (0=nicht geschützt bis 8=geschützt gegen Untertauchen).
IP Kennzahl
IP20
FarbtemperaturSie ist ein Maß, um den jeweiligen Farbeindruck einer Lichtquelle zu bestimmen. Es wird nach DIN 5035 u.a. in drei charakteristischen Lichtfarben unterschieden:
warmweiss (< 3300 Kelvin) Sie wird als wohnlich/behaglich beschrieben und wird in Wohnräumen wie Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer genutzt.
neutralweiss (3300 - 5000 Kelvin) Sie wird als anregend beschrieben und eignet sich vor allem für Büroräume und Hobbykeller.
tageslichtweiss (> 5000 Kelvin) Sie wird vorwiegend in der Industrie oder in speziellen Räumen z.B. bei der Fotografie genutzt.
Farbtemperatur
warmweiß (2700 Kelvin)
LichtverteilungSie gibt an in welche Richtung das Licht hauptsächlich durch die Ablenkung am Leuchtenkörper gestreut wird. Lichtverteilung nach unten
Schutzklasseumschreibt, inwieweit insbesondere der Mensch davor geschützt ist einen sogenannten elektrischen Schlag zu bekommen. Es gibt drei Schutzklassen:
Schutzklasse I (=Erdung) ist der höchste Schutz eines Gerätes. Sie bedeutet, dass die leitfähigen Bauteile der Leuchte mit einem geerdeten Schutzleitersystem verbunden sind und dass im Fehlerfall eine Sicherung den Stromkreis spannungsfrei schalten kann. Zudem muss gewährleistet sein, dass im Notfall die Erdung als letztes abreißt, z.B. indem das grün-gelbe Kabel bei der Installation länger gelassen wird als die aktiven Leiter.
Schutzklasse II bedeutet, dass die Leuchte eine doppelte oder verstärkte Isolierung zwischen den aktiven und den berührbaren Teilen besitzt. Dadurch ist sie so gut geschützt, dass sie nicht zusätzlich eine Erdung benötigt.
Schutzklasse III ist der geringste Schutz gegen elektrische Durchschläge, da in diesem Fall die Leuchte mit Akku oder Batterie, maximal mit einer Wechselspannung von 50 Volt bzw. einer Gleichspannung von 120 Volt, betrieben wird. Ansonsten muss ein Sicherheitstransformator angeschlossen sein.
Schutzklasse
II
Secto 4200 Pendelleuchte
Kollektion

Klicken Sie hier, um zu Aktualisieren

Kundenservice +49 241 991 261 0 i(Mo. - Fr. 8:30 - 18:00 Uhr)Kostenloser Versand in DE100 Jahre Möbelkompetenz