Kategorie

Sessel

  • Sortieren nach: Topseller
    Lieferzeit Topseller Name Preis absteigend Preis aufsteigend
  • Artikel pro Seite: 128
    32 64 128
Filter
  • Hersteller
  • Designer
  • Preis
    360 - 7490
  • Farbe
  • Materialien
  • Holzart
Scroll to top

Der Sessel zählt zweifellos zu den exklusivsten Möbelstücken überhaupt. Ein stilvoller Sessel besticht durch eine unübersehbare Präsenz und durch selbstbewusste Formen – ohne jedoch zu einnehmend und schwer zu wirken. Dies macht den Entwurf eines Sessels zu einem höchst anspruchsvollen Unterfangen, das einem Designer einiges abverlangt.
Ob Vitra, HAY, Thonet oder Cassina: Heute haben die wichtigsten und renommiertesten Hersteller prestigeträchtige Sessel im Sortiment. Zu den absoluten Klassikern unter den Sesseln zählt dabei der Lounge Chair & Ottomann von Vitra, der auf einen Entwurf des ruhmreichen amerikanischen Designer-Paares Charles und Ray Eames zurückgeht. Dieser 1959 entworfene Sessel ist ein zeitloses Meisterwerk und in seiner edlen Ästhetik einmalig.

Ebenfalls ein Klassiker unter den Sesseln ist der LC 2 des italienischen Herstellers Cassina, der das gleichnamige Sofa auf perfekte Weise ergänzt. Dieser Sessel wurde von dem weltberühmten Designer Le Corbusier entworfen und zeugt noch heute von der ungewöhnlichen Konsequenz dieses Design-Genies. Der LC 2 lässt sich fraglos zu den ganz besonderen Sesseln zählen.
Durch ihre Besonderheit und Extravaganz fallen zwei weitere Sessel auf, die ihren Weg in die Geschichtsbücher modernen Industriedesigns sicher haben: Der Bookinist Lesesessel von Moormann und das Ei von Fritz Hansen. Der Bookinist ist ein innovativer Lesesessel aus Sperrholz, der gleichzeitig als mobile Bibliothek fungiert und mit einem Reifen ausgestattet ist. Das Ei aus dem Hause Fritz Hansen wiederum besticht durch seine organische Formgebung und seinen unkonventionellen Stil.

Weiter lesen