Lattenrost Massivholzrahmen starr

UVP
inkl. 19% MwSt.
Laden...
nur bei Vorkasse
Miles & More
Eigenschaften

Marke Müller Möbelwerkstätten

Der Lattenrost ist in zwei Ausführungen erhältlich: nicht verstellbar oder mit verstellbarem Kopf- und Fußteil. Der Lattenrost bietet einen hohen Schlafkomfort durch die 28 Federholzleisten. Der Härtegrad kann individuell in der Mittelzonen durch Schiebeelemente eingestellt werden und der Mittelgurt verteilt die Last zusätzlich.
Lieferumfang
Material
Maße
Details
Kundenbewertung
Zu diesem Produkt existiert noch keine Kundenbewertung.
Sofort lieferbare Ausführungen

Zubehör

Müller Möbelwerkstätten - Flai Doppelbett

Müller Möbelwerkstätten Flai Doppelbett

ab 
Müller Möbelwerkstätten - Plane Einzelbett

Müller Möbelwerkstätten Plane Einzelbett

ab 
Müller Möbelwerkstätten - Stapelliege Klassik

Müller Möbelwerkstätten Stapelliege Klassik

ab  + 27
Müller Möbelwerkstätten - Stapelliege Komfort

Müller Möbelwerkstätten Stapelliege Komfort

ab  + 27

Kollektion

Müller Möbelwerkstätten - Bettkasten 16  KLASSIK & KOMFORT

Müller Möbelwerkstätten Bettkasten 16 KLASSIK & KOMFORT

ab  + 19
Müller Möbelwerkstätten - Bettkasten zur Stapelliege Klassik & Komfort

Müller Möbelwerkstätten Bettkasten zur Stapelliege Klassik & Komfort

ab  + 18
Müller Möbelwerkstätten - Lattenrost Massivholzrahmen verstellbar

Müller Möbelwerkstätten Lattenrost Massivholzrahmen verstellbar

ab 
Müller Möbelwerkstätten - Matratze zu Stapelliege - RG 40 ungesteppt

Müller Möbelwerkstätten Matratze zu Stapelliege - RG 40 ungesteppt

ab 
Müller Möbelwerkstätten - Rollrost zu Stapelliege

Müller Möbelwerkstätten Rollrost zu Stapelliege

ab 
Müller Möbelwerkstätten - Stapelliege Klassik

Müller Möbelwerkstätten Stapelliege Klassik

ab  + 27
Müller Möbelwerkstätten - Stapelliege Komfort

Müller Möbelwerkstätten Stapelliege Komfort

ab  + 27
Müller Möbelwerkstätten

Viele Möbelhersteller besitzen eine lange Tradition. Doch so alt wie Müller Möbelwerkstätten sind dann doch die Wenigsten. Die Geschichte von Müller Möbelwerkstätten reicht bis in die deutsche Kaiserzeit zurück. Genaugenommen widmet sich das mittelständische Unternehmen aus dem niedersächsischen Bockhorn seit 1869 der Herstellung hochwertigster Möbel. Im Verlauf seiner langen Geschichte arbeitete der Betrieb mit zahlreichen renommierten deutschen Designern zusammen: Rolf Heide, Jan Armgardt oder Siegfried Bensinger - um nur einige zu nennen.

Kürzlich angesehene Produkte